Was ist die Seidenfaden Lifting Behandlung?

Auflösbare Seidenfäden, die ohne Nadeln und Schmerzen in einer luxuriösen Behandlung für einen Lifting Effekt sorgen. 

Beim Fadenlifting kommt die Nanotechnologie TDN zum Einsatz. Die Seidenfäden werden aufgelöst und deren Wirkstoffe in Nanoform durch die bereits geöffneten TDN Kanäle bis zu den Fibroplasten und Fibrozyten transportiert. Diese beiden stehen über lange Zytoplasmafortsätze miteinander in Verbindung und bilden eine Art weitmaschiges Netz. Die Seidenfäden legen sich nun auf genau dieses Netz und verketten sich miteinander. Das erschlaffte Gewebe wird gefestigt, Falten werden von innen aufgepolstert. Das Hauteigene Elastin und Kollagen wird angeregt. Zudem, ähnlich wie beim Needling werden durch die Seidenfäden hauteigene Regenerierungsprozesse beschleunigt.

Hauptbestandteil der Fäden ist das Fibroinprotein Sericin der Seidenraupen.

Der Booster versiegelt nun die, durch das Peeling geöffnete Kanäle. So können die Seidenfäden weiter in der Tiefe arbeiten und nicht mehr herausdringen.

Das Lifting mit dem Faden.
Südkorea – Beauty Land No.1 hat die TDN (= Transfer DoubleNanosphere) Technologie hervorgebracht. Dank dieser patentierten Nanotechnologie verspricht THERESA L durch auflösbareSeidenfäden aus Fibroin-Protein der Seidenraupe nachhaltigeAnti Aging Effekte. Aber wie funktioniert das Ganze? Ganz einfach: Verantwortlich für den Lifting-Effekt und die schonende Behandlung ist das Seidenprotein Sericin der Seidenraupen. Dieses wird mit einem Pinsel auf die Epidermis aufgetragen. Durch neueste Nanotechnologie gelangt der Wirkstoff unter dieHaut und entfaltet dort seine polsternde und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Die Behandlung ist schmerzlos und wird ohne Nadeln durchgeführt.

Welche Effekte kann man mit der Behandlung erreichen? 

• Natürlich aussehendes Lifting mit Soforteffekt
• Hautelastizität wird gesteigert
• Faltenreduktion
• Porenverfeinerung
• Jugendliches Aussehen & Ausstrahlung
• Verbesserung der Hautfestigkeit
• Die Haut wird mit Flüssigkeit versorgt

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Die Behandlung ist für all diejenigen geeignet, die ihr jugendliches Aussehen erhalten und den Zeichen der Hautalterung entgegenwirken möchten. Fältchen und Falten sei es im Nasolabialbereich, an der Stirn, am Hals, im Gesicht können behandelt werden. Problemlos kann man auch schwer zugängliche Bereiche (z.B. Augenpartei) erreichen.

Typische Behandlngsareale

Behandelt werden können Fältchen und Falten im Gesicht, am Hals, an den Händen und am Dekolleté. Kleine Fältchen im Augenbereich können durch das nicht-invasive Verfahren ebenfalls behandelt werden. Dank der Nano-Technologie und dem Einsatz hochwertiger Wirkstoffe, kann zudem eine Straffung der Gesichtskonturen sowie der Aufbau von Elastin und Kollagen in der Haut erreicht werden.

Was muss nach der Behandlung beachtet werden?

  • Versorgen der Haut mit viel Feuchtigkeit
  • ca. 5 Tage nach der Behandlung Sonnenschutz auftragen (mind. SPF 50)
  • ersten 24h vermeiden von direkter Kälte, Hitze und Sonneneinstrahöung wie zb Whirlpools, Schwimmbäder, Gartenarbeit

Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten

Für einen anhaltenden Effekt werden 2-4 Beandlungen in einem Abstand von je 2 Wochen empfohlen

Vorher Nachher
Vorher Nachher